Mesut Pazarci: Vorsicht bei preisgünstigem Schmuck auf dem Marktplatz

Veröffentlicht von Mesut Pazarci am

Die warme Jahreszeit ist eingetroffen und die Urlaubssaison ist bereits in vollem Gange. Das unbeschwerte Urlaubsfeeling bewegt die Menschen auch auf Märkte und Basare auf der Suche nach außergewöhnlichen Mitbringseln. Die Marktschreier überbieten sich im Anpreisen ihrer Waren. Die Angebotspalette ist groß, sogar echter Goldschmuck und das zu vergleichsweise günstigen Preisen.

Keinem kann man es verübeln, wenn er etwas Schönes findet und zu halbwegs geringen Preisen kauft. Im Ausland gelten stellenweise ganz andere Preise als in der Heimat. In einigen Ländern ist einiges kostenintensiver, in anderen Ländern relativ spottbillig. Doch es gibt ein Ausnahmefall und das sind die Edelmetalle, speziell Gold. Folglich heißt es aufgepasst, sofern auf dem Basar echter Goldschmuck zu Spottpreisen verkauft wird. Denn auch im Ausland ist das gelbe Metall an den offiziellen Goldpreis gebunden.

Es ist bei Schmuck eine Frage der Legierung. Goldschmuck aus Feingold gibt es nicht. Dieses wäre viel zu weich und zu anfällig für Kratzer. Damit man am Goldschmuck lang Freude hat, werden Legierungen hergestellt, aus denen als nächstes der Schmuck gefertigt werden kann. Und gelegentlich wird Schmuck jedoch aus anderen Metallen produziert und bloß mit Gold überzogen. Auf die Schnelle, im regen Treiben auf einem Markt, ist das kaum festzustellen, ob der Schmuck massiv ist oder nur mit Gold überzogen wurde.

Verschiedene Goldlegierungen

Gold tritt bei der Schmuckherstellung in Legierungen von 8, 14 oder 18 Karat auf. Die Karat-Angabe lässt auf den Goldgehalt der Legierung schließen. Um den Schmuck widerstandsfähiger zu machen, wird Gold mit Kupfer, Silber, Platin, Palladium, Nickel oder anderen Metallen legiert. Diese Metalle machen die Legierung härter, beeinflussen die Färbung und die technischen Eigenschaften. Reines Gold entspricht in diesem Zusammenhang 24 Karat 999/1000 Anteile, 8 karätiges Gold enthält 333/1000 Teile Feingold, 14 karätiges Gold enthält 585/1000 Teile, 18 karätiges Gold 750/1000 Anteile.

Billig gibt es nicht

Günstiges Gold existiert nicht. Gold wird auf der ganzen Welt zu einheitlichen Preisen gehandelt. Wenn Goldschmuck also extrem günstig ist, kann das mehrere Ursachen haben. Da wäre ein geringer Goldanteil in der Legierung. 18 karätiges Gold kostet nun mal mehr als 14 karätiges Gold. Eventuell hat man es sogar mit einem noch geringeren Goldanteil zu tun. Wer kann das auf dem Markt unter freiem Himmel schon überprüfen? Oder noch schlimmer, es ist gar kein echtes Gold, sondern eine Fälschung.

Einzigartigkeit von Gold

Gold besitzt keinerlei Magnetismus, wird also von stärksten Magneten nicht angezogen. Gefälschtes Gold könnte aus Legierungen bestehen, die magnetisches Material enthält. Es bietet sich ein starker Elektromagnet für diesen Test an. Wir das Material angezogen, ist es kein Gold.

Obacht: Goldfälscher

Die Goldfälscher werden immer besser. Man findet auf dem Markt inzwischen auch außerordentlich gute Kopien, welche für das wenig geübte Auge kaum von echtem Gold zu differenzieren sind. Die Prüfung der Maße gibt Aufschluss. Gold hat eine Dichte, also auch ein präzises, vom Gewicht abhängigen Rauminhalt. Stimmen Größe und Gewicht des Materials, kann davon ausgegangen werden, dass es sich um echtes Gold handelt. Allerdings wie soll man das bei Goldschmuck machen? Die Wenigsten haben die Gelegenheit, das Volumen des Schmucks mit dem Gewicht ins Verhältnis zu setzen. Hundertprozentige Gewissheit bekommt man mit diesem Test eh nicht, da beispielsweise Wolfram annähernd die gleiche Dichte wie Gold hat und somit gerne für Falschgold verwendet wird. Somit muss nach anderen Methoden zur Identifikation gesucht werden.

Die PIM GOLD GmbH mit CEO Mesut Pazarci, aus Heusenstamm ermöglicht den Kauf der physischer Edelmetalle Gold, Silber, Platin und Palladium. Damit können die Vorteile unterschiedlicher Edelmetalle miteinander vereint werden. Die kostengünstige Lagerung im Zollfreilager versetzt die PIM-Kunden in die komfortable Lage, jederzeit ihre Edelmetalle physisch abzuholen und mit nach Hause zu nehmen. Mehr Sicherheit ist nicht möglich.


Mesut Pazarci

Gold ist meine Welt. Mit physischem Gold konnte ich viele Kunden Jahr für Jahr nicht nur eine sichere sondern auch eine rentable Anlage bieten. Dadurch erreichte ich überdurchschnittliche Erfolgsquoten bei meinen Vertriebspartner und in unserem Unternehmen.

%d Bloggern gefällt das: