Allgemein

Mesut Pazarci: Ertragslage der Lebensversicherung im Spiegel der Mainstreammedien

Die Berichterstattung im Zusammenhang auf Geldwerte und besonders Lebensversicherung in den Medien zu verfolgen, ist ziemlich spannend. Während einer Zeitphase wird die Lebensversicherung als Altersvorsorgeprodukt niedergemacht, hinterher erneut über den grünen Klee gelobt. Als Verbraucher hat dadurch Probleme, sich eine korrekte Meinung zu bilden. Am aufregendsten wird es, wenn es Weiterlesen …

Von Mesut Pazarci, vor
Allgemein

Mesut Pazarci: Mit Geldwerten muss viel gerechnet werden

Prognoserechnungen sind Tagesgeschäft in der Finanzplanung. Wieviel zahlt man ein, wieviel kommt am Schluss heraus? Mit diesen Fragen müssen sich aber nur Eigner von Geldwertanlagen beschäftigen. Wer mit Hilfe von Geldwerten für den Lebensabend anspart, handelt unbedacht, wenn er sich einfach auf irgendwelche Verträge verlässt. Geldwertanlagen sind direkt von der Weiterlesen …

Von Mesut Pazarci, vor
Allgemein

Mesut Pazarci: Wenn Aktien ungeachtet umfangreicher Verkäufe nicht fallen

Die amerikanische Bank of America Merrill Lynch veröffentlichte unlängst eine Analyse, aus der hervorgeht, dass allein in einer der letzten Wochen auf der ganzen Welt 10,3 Milliarden Dollar aus Aktienfonds abgezogen wurden. Allein aus amerikanischen Aktienfonds liquidierten 8,4 Milliarden. Seit Anfang dieses Jahres wurden bis dato 132 Mrd. USD abgezogen. Weiterlesen …

Von Mesut Pazarci, vor
Allgemein

Mesut Pazarci: Vorsicht bei preisgünstigem Schmuck auf dem Marktplatz

Die warme Jahreszeit ist eingetroffen und die Urlaubssaison ist bereits in vollem Gange. Das unbeschwerte Urlaubsfeeling bewegt die Menschen auch auf Märkte und Basare auf der Suche nach außergewöhnlichen Mitbringseln. Die Marktschreier überbieten sich im Anpreisen ihrer Waren. Die Angebotspalette ist groß, sogar echter Goldschmuck und das zu vergleichsweise günstigen Weiterlesen …

Von Mesut Pazarci, vor
Allgemein

Mesut Pazarci: Ist der Weltspartag zeitgemäß?

Die Zeit wird dominiert von kaum nennenswerten Zinsen, unkontrollierbaren Schuldenlasten und einer Einstellung, dass man alles unmittelbar und auf Pump erwerben sollte. Kredite bringen den Instituten schließlich mehr Gewinn als Guthaben. Die institutskonforme Lenkung der nachwachsenden Generationen und die Prägung zu so einem Denken tut demnach not. Einmal jährlich blasen Weiterlesen …

Von Mesut Pazarci, vor
Allgemein

Mesut Pazarci: Nachfrage nach Gold weiterhin äußerst hoch

Die massiven Goldkäufe der Staatsbanken sind ein deutliches Kaufsignal für private Goldkäufer. Sofern der Goldbedarf groß ist und der Goldpreis trotzdem noch preisgünstig, sollte gekauft werden, bevor der Goldpreis so intensiv steigt, dass das wertvolle Metall unerschwinglich wird. Die Fragestellung sei berechtigt, ob das wertvolle Metall allgemein unerschwinglich werden kann. Weiterlesen …

Von Mesut Pazarci, vor
Allgemein

Mesut Pazarci: Wie das Geschäft mit Gold gemacht wird

Das Geschäft mit dem wertvollen Metall ist einfach nachzuvollziehen. Am Markt gibt es nur eine überschaubare Anzahl von Goldhändlern. Jeder dieser Händler arbeitet jedoch nach der gleichen Vorgehensweise. Es wird Altgold angekauft und zu Feingold verarbeitet. Daraus werden dann Feingoldbarren produziert und dann verkauft. Unterschiede existieren hauptsächlich bei den Ankaufs- Weiterlesen …

Von Mesut Pazarci, vor
Allgemein

Mesut Pazarci: Internationaler Währungsfonds auf Lösungssuche?

In den zurückliegenden Wochen fiel der Internationale Währungsfonds (IWF) durch Gedankenspiele zu noch stärker negativen Zinsen und einer De-facto-Enteignung von Bargeldnutzern auf. Auch die Krisenwährung Gold haben die Währungshüter dabei im Gesichtsfeld. Das Bargeld soll unter Einsatz eines Wechselkurses durch Negativzinsen geschmälert werden und der Blick auf Gold, der Ersatzwährung Weiterlesen …

Von Mesut Pazarci, vor